VG-Wort Pixel

Fliederbeersupp mit Klüten (Klößchen)

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 45 Minuten plus Zeit fürs Abzupfen der Beeren

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen
500

g g Fliederbeeen (Holunderbeeren)

0.5

Zitrone, Schale davon

1

Tl Tl Zitronensaft, nach Geschmack mehr

1

l l Wasser

0.5

Stange Stangen Zimt

2

Gewürznelken

40

g g Zucker

30

g g Speisestärke

2

Birnen (reif)

2

Eiweiß

4

El El Milch


Zubereitung

  1. Fliederbeeren abzupfen, mit Zitronenschale, Wasser, Zimt und Nelken aufkochen und ca. 30 Min. leise köcheln lassen. Zimt entfernen. Dann durch ein Sieb streichen (oder die Flotte Lotte benutzen). Alternativ kann man auch 1 l Fliederbeersaft nehmen.
  2. Speisestärke mit 4-5 El Milch anrühren und die Suppe damit binden. Mit Zitronensaft und Zucker abschmecken.
  3. Birnen in dünne Spalten schneiden und in die Suppe geben. Eiweiße mit einer Prise Salz und, wenn gewünscht, mit ein wenig Zucker steif schlagen und mit 2 Teelöffeln kleine Klößchen abstechen und in der Suppe ca. 5 Min. garziehen lassen.