VG-Wort Pixel

Kürbiscappucchino mit Ingwerschaum, Kürbiskernöl und Currypuder

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock

Zutaten

Für
4
Portionen
500

g g Kürbis

1

Zwiebel

2

Knoblauchzehen

1

St. St. Ingwer (walnussgroß)

Chili

300

ml ml Wasser

300

ml ml Hühnerbrühe

1

Becher Becher Sahne

Fischsoße

Sojasauce

Zucker

Aceto balsamico

Kürbiskernöl

Salz

Pfeffer

Curry

Zubereitung

  1. Zwiebel, Knoblauch, Ingwer und Chili klein schneiden und glasig anschwitzen. Kürbis schälen, putzen und in Würfel schneiden. Kürbiswürfel zum angeschwitzten Zwiebelgemüse geben und mit Wasser bedeckt ca. 20 min dünsten.
  2. Hühnerbrühe, Sahne, Fisch- und Sojasoße nach Geschmack zugeben, mit Balsamico, Salz und Pfeffer abschmecken. Milch und etwas Schlagsahne zusammen mit einer Scheibe Ingwer aufkochen und salzen. Ingwer entfernen und schaumig aufschlagen. Kürbissuppe in vorgewärmte Schalen füllen, mit einem Esslöffel den Ingwerschaum obenauf setzen, mit Curry pudern und ein wenig steirisches Kürbiskernöl vorsichtig darüberträufeln.