VG-Wort Pixel

Melanzane alla piastra (Auberginenscheiben mit Mozzarella)

Melanzane alla piastra (Auberginenscheiben mit Mozzarella)
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer


Zutaten

Für
4
Portionen

kleine Auberginen

g g Tomaten

Büffelmozzarella

Ei

Zwiebel

Tl Tl Zucker

Prise Prisen Oregano

Semmelbrösel

Salz, Pfeffer

Öl (zum Frittieren)


Zubereitung

  1. Die Auberginen in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben mit Salz bestreuen und auf einem Sieb oder Gitter ca. 30 Min. Wasser ziehen lassen. Anschließend abspülen, ausdrücken und trockentupfen.
  2. Das Ei verquirlen. Die Auberginenscheiben durch das Ei ziehen und in den Semmelbröseln wälzen. In heißem Öl goldgelb ausbacken und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Tomaten 1 Minute in koch. Wasser geben, dann in Eiswasser abschrecken, schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel würfeln und in 2 El Olivenöl anschwitzen. Tomaten hinzufügen, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und bei milder Hitze weich kochen.
  3. In der Zwischenzeit die Auberginenscheiben auf ein Backblech geben, mit dem in Scheiben geschnittenen Mozzarella belegen und mit Oregano bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 ° ca. 10 Min. gratinieren und anschließend mit der Tomatensauce servieren.