VG-Wort Pixel

Erdnussbutter-Biskuitrolle

Erdnussbutter-Biskuitrolle
Fertig in 35 Minuten einpaar Stunden Kühlzeit

Schwierigkeit

mittelschwer


Zutaten

Für
10
Portionen
3

Eier (Kl. M, getrennt)

2

Tasse Tassen brauner Zucker

einpaar Tropfen Bittermandel-Aroma

0.5

Tl Tl Backpulver

0.75

Tasse Tassen Mehl

0.25

Tasse Tassen Speisestärke

200

g g Doppelrahmfrischkäse

1

Becher Becher saure Sahne (ersatzweise Schmand)

5

El El Milch

Mandel-Nougat-Creme

Haselnusskrokant

200

g g Erdnussbutter

Salz


Zubereitung

  1. Für den Biskuitteig 3 Eiweiß mit einer Prise Salz, 3 EL Wasser und einer Tasse braunem Zucker steif schlagen. 3 Eigelb und ein paar Tropfen Bittermandel-Aroma, sowie Backpulver, Mehl und Stärke vorsichtig unterrühren. Den glatten Teig dünn und gleichmäßig auf ein Backblech streichen, im vorgeheizten Ofen 8 Minuten backen. Direkt nach dem Backen mitsamt Backpapier auf ein mit braunem Zucker bestreutes Tuch stürzen, das Backpapier vorsichtig abziehen ohne die Teigplatte zu beschädigen und den Teig zusammen mit dem Tuch aufrollen.
  2. Für die Füllung den Frischkäse, die Sahne bzw. den Schmand, 200 g Erdnussbutter (davon einen EL beiseite Stellen), eine Tasse braunen Zucker und ein paar Tropfen Bittermandel-Aroma mit Hilfe von ein paar Esslöffeln Milch zu einer cremigen Masse verrühren. Außerdem den beiseite gestellten EL Erdnussbutter mit 1-2 EL Mandel-Nougat-Creme (sicher auch mit Nuss-Nougat-Creme gut) kurz erwärmen (30 Sekunden in der Mikrowelle).
  3. Den Biskuitteig nun aufrollen. Die Erdnussbutter-Creme gleichmäßig auf die Teigplatte streichen. Dann die erwärmte Erdnussbutter-Nougatcreme-Mischung darüber verteilen. Alles zusammen wieder fest aufrollen.
  4. Einen weiteren EL Mandel-Nougat-Creme erwärmen auf die Biskuitrolle geben, ein wenig Nusskrokant darüber streuen. Die gesamte Rolle abkühlen lassen und dann für einpaar Stunden in den Kühlschrank stellen.