VG-Wort Pixel

Stachelbeertarte

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde plus Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 308 kcal, Kohlenhydrate: 38 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
14
Portionen
1

Tarteteig

1

Vanilleschote

1

Orange

250

g g grüne Stachelbeeren

250

g g rote Stachelbeeren

25

g g Vanillepuddingpulver

2

Pk. Pk. Vanillezucker

100

g g Butter

125

g g Mehl

50

g g Zucker

1

Eigelb

3

Obst-Backoblaten

1

El El Puderzucker


Zubereitung

  1. Teig nach dem Grundrezept zusätzlich mit Vanillemark und Orangenschale kneten, kühlen, ausrollen und vorbacken. Stachelbeeren putzen, kurz waschen und trocken tupfen. Mit dem Puddingpulver und Vanillezucker mischen. Fett zerlassen. Mehl, Haferflocken und Zucker mischen. Eigelb und Fett zuerst mit den Knethaken unterkneten, dann mit den Händen zu Streuseln reiben.
  2. Die Oblaten auf den vorgebackenen Boden geben, die Stachelbeermischung darauf geben. Mit den Streuseln bedecken. Bei gleicher Temperatur wie im Grundrezept weitere 35-40 Min. backen. Abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäubt servieren.