VG-Wort Pixel

Heidelbeertarte

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde plus Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 306 kcal, Kohlenhydrate: 34 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
14
Portionen
1

Tarteteig

2

Tl Tl Zimt (gemahlen)

200

g g Heidelbeeren

250

g g Schmand

250

g g Quark

50

g g Puderzucker

250

g g Mohn-Backmischung

1

Zitrone

3

El El Zitronensaft

20

g g Vanillepuddingpulver

2

El El Mandelkerne (in Blättchen)


Zubereitung

  1. Teig nach Grundrezept zusätzlich mit dem Zimt kneten, kühlen, ausrollen und vorbacken. Heidelbeeren verlesen, evtl. kurz in einem Sieb abbrausen und mit Küchenpapier trocken tupfen.
  2. Schmand, Quark, 40 g Puderzucker, Mohnmischung, Zitronenschale, Zitronensaft und Puddingpulver verrühren. Auf den vorgebackenen Boden geben. Heidelbeeren darauf verteilen und etwas in die Creme drücken. Mit den Mandelblättchen bestreuen. Bei gleicher Temperatur wie im Grundrezept weitere 25 Min. backen. Lauwarm abkühlen lassen und mit 10 g Puderzucker bestäubt servieren.