VG-Wort Pixel

Aprikosentarte

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde 40 Minuten plus Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 408 kcal, Kohlenhydrate: 43 g, Eiweiß: 7 g, Fett: 23 g

Zutaten

Für
14
Portionen
1

Tarteteig

1

Vanilleschote

1

Zitrone

200

g g Marzipanrohmasse

100

g g Butter

100

g g Puderzucker

2

Eier

100

g g Mandelkerne (gemahlen)

2

El El Mandel-Puddingpulver

800

g g Aprikosen

100

g g Aprikosenkonfitüre


Zubereitung

  1. Teig nach Grundrezept zusätzlich mit Vanillemark und Zitronenschale kneten, kühlen, ausrollen, vorbacken. Marzipan auf einer Reibe grob raspeln. Mit weicher Butter und 90 g Puderzucker mit den Quirlen des Handrührers sehr cremig rühren. Eier nacheinander gut unterrühren. Mandeln und Puddingpulver unterrühren. Aprikosen halbieren und entsteinen.
  2. Marzipancreme auf den vorgebackenen Boden streichen. Aprikosen mit der Rundung nach oben darauf setzen und etwas in die Creme drücken. Bei gleicher Temperatur wie im Grundrezept weitere 35-40 Min. backen. Konfitüre erwärmen, durch ein Sieb streichen und den heißen Kuchen damit glasieren. Lauwarm abkühlen lassen. Mit 10 g Puderzucker bestäubt servieren.