Lammcarré mit Olivensauce

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 598 kcal, Kohlenhydrate: 31 g, Eiweiß: 46 g, Fett: 31 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Kartoffeln

Salz

Knoblauchzehe

g g schwarze Oliven

Zweig Zweige Rosmarin

Bund Bund Thymian

g g Butter (weich)

Lammcarrés

Pfeffer

El El Olivenöl

ml ml Rotwein

g g grüne Bohnen

ml ml Lammfond

Tl Tl Aceto balsamico

Zucker

El El brauner Saucenbinder

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln in Salzwasser 15-20 Min. bissfest kochen. Den Knoblauch pellen. Oliven, 3 Rosmarinzweige, Thymian und Knoblauch fein hacken und mit 20 g Butter verkneten. Das Fleisch salzen und pfeffern. Im Bräter in 3 El Öl scharf anbraten. Die Hälfte der Buttermischung auf das Fleisch streichen. Den Wein zugießen.
  2. Das Fleisch im heißen Ofen 20-25 Min. bei 180 Grad auf der untersten Schiene garen (Gas 2, Umluft nicht empfehlenswert).
  3. Die Kartoffeln pellen. Die Bohnen putzen und 5-7 Min. in Salzwasser kochen, abschrecken und abtropfen lassen. Das Fleisch aus dem Ofen nehmen, in Alufolie wickeln und 10 Min. ruhen lassen.
  4. Den Sud durch ein Sieb in einen Topf gießen. Den Fond zugeben und aufkochen. Mit Essig, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Restliche Buttermischung unterrühren. aufkochen und mit Saucenbinder binden.
  5. Kartoffeln in 2 El Öl goldbraun braten, 2 Rosmarinzweige zugeben und salzen. Bohnen 1-2 Min. in 10 g heißer Butter schwenken, salzen und pfeffern. Lammcarré mit Bohnen und Kartoffeln servieren.