VG-Wort Pixel

Gurken-Kaltschale mit Garnelenspießen

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 328 kcal, Kohlenhydrate: 7 g, Eiweiß: 21 g, Fett: 24 g

Zutaten

Für
4
Portionen
2

Knoblauchzehen

3

Zweig Zweige Thymian

4

El El Olivenöl

1

Msp. Msp. Chiliflocken

2

El El Zitronensaft

12

Garnelen

800

g g Salatgurke

1

Bund Bund Kerbel

1

Bund Bund Basilikum

200

g g Schmand

2

El El Weißweinessig

Salz

Pfeffer

250

ml ml kaltes Mineralwasser

Schnittlauch (in Röllchen)

große Holzspieße


Zubereitung

  1. Den Knoblauch pellen. Den Thymian und 1 Knoblauchzehe fein hacken und mit 2 El Olivenöl, Chiliflocken und Zitronensaft verrühren. Die Garnelen quer halbieren, im Thymianöl wenden und auf vier Holzspieße stecken.
  2. Die Gurke schälen, mit einem Teelöffel entkernen und im Mixer mit Kerbel, Basilikum, 1 Knoblauchzehe, Schmand, 1 El Olivenöl und Essig pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Mineralwasser unterrühren.
  3. 1 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Spieße darin 3-4 Min. braten, salzen und zur Suppe servieren. Die Suppe mit Schnittlauchröllchen und Kerbelblättchen garnieren.