VG-Wort Pixel

Karamel-Beeren-Tarte

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde 45 Minuten plus Kühlzeiten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 349 kcal, Kohlenhydrate: 42 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 17 g

Zutaten

Für
7
Portionen
1

Tarteteig

50

g g Haselnüsse

250

ml ml Milch

1

Pk. Pk. Karamel-Puddingpulver

140

g g Zucker

350

g g Schmand

150

g g Magerquark

200

g g Erdbeeren

100

g g Rote Johannisbeeren

100

g g Himbeeren

100

g g Heidelbeeren

250

ml ml roter Johannisbeersaft

1

Pk. Pk. roter Tortenguss

Melisseblätter


Zubereitung

  1. Teig nach dem Grundrezept mit den Nüssen kneten, kühlen, ausrollen. In 3 Formen (à 13 cm Durchmesser) oder 1 Form (28 cm Durchmesser) legen und vorbacken. 200 ml Milch aufkochen. Puddingpulver mit 50 ml Milch glatt rühren, dazugeben und nochmals kurz aufkochen. In eine Schüssel füllen, mit 25 g Zucker bestreuen und lauwarm abkühlen lassen.
  2. Schmand, Quark und 75 g Zucker glatt rühren. Pudding mit dem Schneidstab unterarbeiten, bis die Masse glatt ist. Auf den vorgebackenen Boden geben und 15-20 Min. bei gleicher Temperatur wie im Grundrezept backen. Abkühlen lassen.
  3. Erdbeeren waschen, putzen und vierteln. Johannisbeeren von den Rispen streifen. Himbeeren und Heidelbeeren verlesen. Saft, Tortenguss und 40 g Zucker verrühren und aufkochen. Beeren untermischen und bei ausgeschalteter Kochstelle vorsichtig rühren, bis alle Beeren überzogen sind. Auf den Törtchen verteilen und 1 Std. kalt stellen. Evtl. mit Melisse garniert servieren.