VG-Wort Pixel

Kartoffel-Zucchini-Tarte

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 321 kcal, Kohlenhydrate: 20 g, Eiweiß: 18 g, Fett: 19 g

Zutaten

Für
6
Portionen
1

Knoblauchzehe

100

ml ml Schlagsahne

100

ml ml Milch

4

Eier

Salz

Pfeffer

10

g g Butter (weich)

1

El El Semmelbrösel

800

g g festkochende Kartoffeln

250

g g Zucchini

120

g g mittelalter Gouda

100

g g Tiroler Speck


Zubereitung

  1. Knoblauch pellen, durchpressen und mit Sahne, Milch und Eiern verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eine Springform (24 cm Durchmesser) ausbuttern. Boden und Rand mit Bröseln ausstreuen.
  2. Kartoffeln schälen und mit den Zucchini in der Küchenmaschine in feine Scheiben hobeln. Alles mit der Eisahne und 100 g Käse mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. In die Form füllen und dabei leicht andrücken. Speck in 1 cm dicke Streifen schneiden und gitterförmig auf die Tarte legen. Mit 20 g Käse bestreuen.
  3. Im heißen Ofen bei 180 Grad (Gas 3, Umluft nicht empfehlenswert) auf der untersten Schiene 50-60 Min. backen. Dazu passen Salat und Schnittlauch-Crème fraîche.