VG-Wort Pixel

Pfannkuchen mit Ingwer-Ragout

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 458 kcal, Kohlenhydrate: 39 g, Eiweiß: 31 g, Fett: 20 g

Zutaten

Für
4
Portionen

ml ml Milch

Eier

Salz

g g Mehl

g g Schweinefilet

rote Paprikaschote

g g Zuckerschoten

Bund Bund Frühlingszwiebeln

g g Ingwer (frisch)

Knoblauchzehen

El El Öl

Tl Tl Sambal Oelek

El El Sojasauce

Tl Tl Honig (flüssig)

Bund Bund Koriandergrün


Zubereitung

  1. Milch und Eier mit Salz verquirlen. Mehl unterrühren und den Teig abgedeckt beiseite stellen.
  2. Schweinefilet fein würfeln. Paprika putzen, waschen und vierteln. Viertel in Streifen schneiden. Zuckerschoten waschen und schräg halbieren. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in 1/2 cm dicke Ringe schneiden. Ingwer dünn schälen und Knoblauch pellen. Beides fein hacken.
  3. Teig nochmals durchrühren. Nacheinander in einer beschichteten Pfanne (26 cm Durchmesser) mit jeweils 1 Tl Öl 4 Pfannkuchen backen. Gebackene Pfannkuchen auf einem Teller im 100 Grad heißen Backofen warm stellen (Gas 1, Umluft nicht empfehlenswert).
  4. Fleisch mit Ingwer und Knoblauch mischen. 1 El Öl in der Pfanne erhitzen und die Hälfte vom Fleisch darin unter Rühren 3 Min. braten. Herausheben und das restliche Fleisch in 1 El Öl braten. Fleisch warm stellen.
  5. 1 El Öl in die Pfanne geben. Frühlingszwiebeln, Paprika und Zuckerschoten darin unter Rühren 3 Min. braten. Sambal, Sojasauce und Honig verrühren. Mit dem Fleisch zum Gemüse geben und erwärmen. Koriandergrün hacken und mit dem Gemüse mischen. Pfannkuchen mit dem Gemüse füllen und servieren.