VG-Wort Pixel

Aïoli

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Schnell, Party, Spanisch, Eier, Gewürze, Kartoffeln

Zutaten

Für
1
Portion

g g Kartoffeln

Knoblauchzehen

ml ml Öl

ml ml Olivenöl

Eigelb

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Kartoffeln waschen, mit der Schale in Salzwasser garen, abschrecken und pellen. Durch die Kartoffelpresse drücken, Knoblauchzehen pellen, dazupressen, glattrühren und salzen.
  2. Öl und Olivenöl mischen. Eigelb verquirlen. Öl mit den Quirlen des Handrührers erst tröpfchenweise, dann in dünnem Strahl unter das Eigelb rühren, bis eine dicke Mayonnaise entsteht. Mit Kartoffelpürree glattrühren und mit Salz, Zitronensaft und Cayennepfeffer würzen. Zu Röstbrot, Meeresfrüchten, Gemüse und Eiern servieren, siehe z.B. Dorade aus dem Ofen.
  3. Ganz schnelle Aïoli: 200 g Mayonnaise mit 1 El Zitronensaft, 2-3 durchgepressten Knoblauchzehen, 50 g Sahnejoghurt und Cayennepfeffer verrühren.