Kartoffelgulasch mit Zander

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 378 kcal, Kohlenhydrate: 30 g, Eiweiß: 24 g, Fett: 17 g

Zutaten

Für
6
Portionen

g g gelbe Paprikaschoten

g g Kartoffeln

g g Zwiebeln

g g Butter

Tl Tl Kümmelsaat

El El Paprikapulver

ml ml trockener Weißwein

ml ml Fischfond

ml ml Schlagsahne

Salz

Pfeffer

g g Zanderfilet

El El Zitronensaft

g g Mehl

Bund Bund Dill

El El Öl

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Paprika vierteln, entkernen und grob würfeln. Kartoffeln schälen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Zwiebeln pellen und fein würfeln.
  2. Butter im Topf schmelzen. Zwiebeln, Paprika und Kartoffeln darin glasig dünsten. Kümmel und Paprikapulver zugeben. Wein, Fond und Sahne zugießen. Gulasch mit Salz und Pfeffer würzen, im offenen Topf bei milder Hitze 25-30 Min. dünsten, bis die Kartoffelscheiben weich sind.
  3. Inzwischen den Zander in 3-4 cm große Stücke schneiden. Mit Salz und Zitronensaft würzen und im Mehl wenden. Den Dill hacken.
  4. Öl in einer beschichteten Pfanne stark erhitzen. Fisch darin von jeder Seite 2-3 Min. scharf braten. Gulasch mit den Fischstücken in eine vorgewärmte Servierschüssel schichten, mit Dill bestreuen und servieren.