VG-Wort Pixel

Hähnchenbrust mit Apfel-Porree

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 364 kcal, Kohlenhydrate: 14 g, Eiweiß: 37 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
4
Portionen
600

g g Hähnchenbrustfilet

Salz

Pfeffer

3

El El Öl

300

g g Porree

400

ml ml Cidre

300

g g säuerliche Äpfel

100

g g Crème fraîche

0.5

Bund Bund Majoran

2

El El heller Saucenbinder

Zucker

Zubereitung

  1. Hähnchenbrustfilet mit Salz und Pfeffer würzen und im heißen Öl rundherum braun anbraten. Porree putzen, waschen, schräg in Scheiben schneiden, zum Hähnchen geben und 2 Min. andünsten. Cidre zugeben und zugedeckt 15 Min. bei milder Hitze schmoren.
  2. Äpfel waschen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. Crème fraîche in den Bratsud rühren, Äpfel zugeben und nochmals 5 Min. garen. Majoran abzupfen. Die Sauce mit Saucenbinder binden und mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und Majoran würzen. Dazu passt Kartoffelpüree.