VG-Wort Pixel

Hähnchenbrust mit Apfel-Porree

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 364 kcal, Kohlenhydrate: 14 g, Eiweiß: 37 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
4
Portionen
600

g g Hähnchenbrustfilet

Salz

Pfeffer

3

El El Öl

300

g g Porree

400

ml ml Cidre

300

g g säuerliche Äpfel

100

g g Crème fraîche

0.5

Bund Bund Majoran

2

El El heller Saucenbinder

Zucker

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Hähnchenbrustfilet mit Salz und Pfeffer würzen und im heißen Öl rundherum braun anbraten. Porree putzen, waschen, schräg in Scheiben schneiden, zum Hähnchen geben und 2 Min. andünsten. Cidre zugeben und zugedeckt 15 Min. bei milder Hitze schmoren.
  2. Äpfel waschen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. Crème fraîche in den Bratsud rühren, Äpfel zugeben und nochmals 5 Min. garen. Majoran abzupfen. Die Sauce mit Saucenbinder binden und mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und Majoran würzen. Dazu passt Kartoffelpüree.