VG-Wort Pixel

Bunte Reispfanne (Paella)

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 444 kcal, Kohlenhydrate: 47 g, Eiweiß: 35 g, Fett: 12 g

Zutaten

Für
8
Portionen

Riesengarnelen

rote Paprikaschote

g g Hähnchenbrustfilet

g g Schweinefilet

El El Olivenöl

Salz

Cayennepfeffer

El El Tomatenmark

Knoblauchzehen

g g Risotto-Reis

Pk. Pk. Safranfäden

ml ml heiße Geflügelbrühe

g g Erbsen

Zitrone

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Riesengarnelen auftauen lassen. Inzwischen die Paprika putzen, vierteln und quer in 1 cm dicke Streifen schneiden. Hähnchenfleisch in Streifen, Schweinefilet in ebenso dicke Stücke schneiden.
  2. 6 El Öl in einer großen Pfanne (am besten eignet sich eine Paellapfanne) erhitzen und die Paprika darin bei mittlerer Hitze unter Rühren 3 Min. braten, herausnehmen und beiseite stellen. Fleisch im Bratfett 5 Min. bei mittlerer Hitze unter Rühren braten.
  3. Fleisch mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Tomatenmark zugeben und Knoblauch dazupressen. Reis zugeben und alles gut mischen. Safran im Mörser zerstoßen und in der Brühe auflösen. Zum Reis geben und zugedeckt bei mittlerer Hitze 10 Min. garen.
  4. Garnelen trockentupfen und in 2 El Olivenöl rundherum anbraten. Mit Erbsen und Paprika zum Reis geben und weitere 10 Min. garen. Pfanne vom Herd nehmen und die Paella 5 Min. ruhen lassen. Zitrone in Spalten schneiden und zur Paella servieren.