VG-Wort Pixel

Grießflammeri mit Piment-Zwetschgen

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 40 Minuten plus Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 514 kcal, Kohlenhydrate: 66 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 23 g

Zutaten

Für
4
Portionen
250

ml ml Milch

250

g g Schlagsahne

60

g g Grieß

130

g g Zucker

1

Ei

Salz

500

g g Zwetschgen

3

El El roter Portwein

Piment

Pfeffer

Zubereitung

  1. Milch und Sahne aufkochen. Grieß und 60 g Zucker mischen (damit der Grieß nicht in der Milch klumpt). Unter Rühren in die kochende Milch einstreuen und bei kleinster Hitze unter Rühren 5 Min. kochen lassen. Eigelb unterrühren. Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen und vorsichtig unter den Grieß heben, in eine Schüssel umfüllen und abkühlen lassen.
  2. Zwetschgen halbieren, dabei den Stein entfernen. Zwetschgen, 70 g Zucker und Portwein mischen und zugedeckt aufkochen. 3-5 Min. (je nach Reife der Zwetschgen) bei kleiner Hitze kochen lassen. Mit Piment und eventuell 1 Prise Pfeffer würzen, lauwarm abkühlen lassen. Mit feuchten Löffeln Nocken vom Grießpudding abstechen und mit dem Kompott servieren.