Steinpilz-Crespelle

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 2 Stunden

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 385 kcal, Kohlenhydrate: 11 g, Eiweiß: 13 g, Fett: 32 g

Zutaten

Für
8
Portionen

ml ml Milch

g g Mehl

Eier

Salz

g g Butter

g g Steinpilze

Zwiebeln

El El Öl

ml ml Weißwein

ml ml Schlagsahne

Pfeffer

Bund Bund Basilikum

g g Crème fraîche

g g Emmentaler (gerieben)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 250 ml Milch mit Mehl, Eiern und 1 Prise Salz verquirlen. In jeweils 10 g Fett nacheinander 6 dünne Crespelle backen und zwischen gebuttertes Pergamentpapier legen.
  2. Die Pilze putzen und in Scheiben scheiden. Die Zwiebeln pellen und fein würfeln. Die Pilze portionsweise im heißen Öl goldbraun braten. Die Zwiebeln zugeben, kurz andünsten und mit Wein und Sahne ablöschen. Offen bei mittlerer Hitze 5-8 Min. einkochen lassen. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Die Basilikumblätter in Streifen schneiden und unter die Pilze geben. Die Crespelle mit der Pilzmasse füllen, aufrollen und in eine gefettete ofenfeste Form legen. 150 ml Milch mit Crème fraîche und Käse verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Über die Crespelle streichen und im heißen Ofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten 20 Min. backen.