VG-Wort Pixel

Gefüllte Madeleines

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 161 kcal, Kohlenhydrate: 14 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 10 g

Zutaten

Für
12
Portionen
100

g g Butter

2

Eier

80

g g Puderzucker

Salz

2

Tl Tl Bio-Orangenschale (fein abgerieben)

1

Vanilleschote

100

g g Mehl

1

Tl Tl Backpulver

3

El El Orangensaft

50

g g Marzipanrohmasse

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Fett zerlassen, etwas abkühlen lassen. Die Eier, Puderzucker, 1 Prise Salz, 1 Tl Orangenschale und Vanillemark mit den Quirlen des Handrührers mind. 5 Min. sehr dickcremig rühren. Mehl und Backpulver sieben und mit 1 El Orangensaft kurz unterrühren. Fett unterrühren und Teig 15 Min. kalt stellen.
  2. Inzwischen Marzipanmasse, 1 Tl Orangenschale und 2 El Orangensaft fein pürieren. Ein Madeleineblech (12 Mulden) fetten und mit Mehl ausstäuben, überschüssiges Mehl gut ausklopfen. 2/3 des Teigs mit einem Spritzbeutel mit großer Lochtülle in die Mulden spritzen. Marzipanmasse auf die Mitte der Mulde verteilen, mit dem übrigen Teig bedecken. Im heißen Ofen bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten 15-18 Min. backen (Gas 3, Umluft 12-15 Min. bei 180 Grad). Nach dem Backen aus dem Blech stürzen und am besten lauwarm servieren.