Champagnermousse mit Birnenkompott

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 30 Minuten plus Kühlzeit

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 316 kcal, Kohlenhydrate: 43 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 12 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Blatt Blätter weiße Gelatine

ml ml Champagner

Eigelb

g g Zucker

El El Zitronensaft

ml ml Schlagsahne

Eiweiß

Salz

g g Birnen

g g Quittengelee

ml ml Birnensaft

Zimtstange

Zitrone

Tl Tl Vanillepuddingpulver

Stiel Stiele Zitronenmelisse

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für die Mousse Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 150 ml Champagner, Eigelb, 50 g Zucker und 2 El Zitronensaft verrühren und über einem heißen (nicht kochenden) Wasserbad dickcremig aufschlagen. Gelatine ausdrücken und in der Creme auflösen. Schüssel in kaltes Wasser stellen. Masse abkühlen lassen, dabei ab und zu umrühren.
  2. Sahne steif schlagen. Eiweiß, 1 Prise Salz und 50 g Zucker steif schlagen, beides mit 25 ml Champagner unter die Creme heben. Teig in 6 Förmchen (oder Tassen à 150 ml Inhalt) füllen und mindestens 3 Std. kalt stellen.
  3. Für das Kompott Birnen vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. Gelee, Saft, 2 El Zitronensaft, Zimt und Zitronenschale in einem Topf aufkochen. Puddingpulver und 1 El Wasser glattrühren, mit den Birnen zugeben, aufkochen und zugedeckt bei milder Hitze 5 Min. leise kochen. Dann in eine Schüssel füllen und abkühlen lassen.
  4. Mousse am Rand mit einem kleinen Messer lösen. Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen, auf Teller stürzen und die Mousse mit den Birnen anrichten. Mit Melisse garnieren.