VG-Wort Pixel

Kräuterrisotto mit Erbsen

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 682 kcal, Kohlenhydrate: 72 g, Eiweiß: 29 g, Fett: 29 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Bund Bund Frühlingszwiebeln

ml ml Gemüsefond

El El Öl

g g Risotto-Reis

ml ml Weißwein

Eier

g g Butter

El El Zucker

g g grüne Erbsen

g g Fontina

Bund Bund Kerbel

Salz, Pfeffer


Zubereitung

  1. Frühlingszwiebeln putzen. Das zarte Grün in 1 cm breite Ringe schneiden und beiseite stellen. Das Weiße fein würfeln. Gemüsefond erhitzen.
  2. 2 El Öl erhitzen und die Zwiebelwürfel darin bei mittlerer Hitze unter Rühren 2 Min. dünsten. Reis zugeben und unter Rühren kurz mitdünsten. Weißwein zugießen und verdampfen lassen. Reis mit heißem Fond auffüllen, bis er knapp bedeckt ist. Bei milder Hitze 30 Min. garen, dabei nach und nach den heißen Fond zugießen und immer wieder rühren.
  3. Inzwischen die Eier 8 Min. kochen. Butter und 1 El Öl erhitzen. Grüne Zwiebelringe darin bei mittlerer Hitze 2 Min. unter Rühren dünsten. Mit dem Zucker bestreuen und hellbraun karamellisieren lassen. Frühlingszwiebeln und Erbsen unter den Reis mischen und sanft erhitzen.
  4. Inzwischen den Fontina in kleine Würfel schneiden. Eier abschrecken und pellen. Kerbelblättchen abzupfen und hacken. Kerbel und die Hälfte vom Käse unter den Reis heben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Risotto mit dem restlichen Käse bestreuen und mit halbierten Eiern servieren.