Kartoffelplätzchen mit Zitronen-Kohlrabi

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde 20 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 681 kcal, Kohlenhydrate: 39 g, Eiweiß: 14 g, Fett: 52 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g mehligkochende Kartoffeln

Salz

g g Kohlrabi

Bund Bund Petersilie

ml ml Milch

Muskatnuss

g g Schlagsahne

g g Crème fraîche

g g Sesamsaat

El El Öl

Zitrone

Bund Bund Zitronenmelisse

Pfeffer

Zucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen, grob würfeln und in Salzwasser 20 min. kochen. Inzwischen Kohlrabi schälen, dabei die zarten Blätter beiseite legen. Kohlrabi halbieren und quer in 1 cm dicke Spalten schneiden. Petersilie abzupfen, hacken.
  2. Kartoffeln abgießen, im Topf mit dem Kartoffelstampfer zerdrücken. Milch und Petersilie unterrühren, mit Salz und Muskatnuss würzen. Püree auf einem Teller abkühlen lassen.
  3. Sahne und Crème fraîche aufkochen. Kohlrabi zugeben, salzen und zugedeckt 15-20 Min. bei mittlerer Hitze kochen. Inzwischen mit feuchten Händen aus dem Kartoffelmus 12 Plätzchen formen, im Sesam wenden. Portionsweise im heißen Öl bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 2 Min. braten.
  4. Zitrone heiß abwaschen. Schale abreiben und Saft auspressen. Melisseblättchen abzupfen, mit den Kohlrabiblättern in feine Streifen schneiden. Kohlrabi aus der Sahne nehmen und warm stellen. Sahne bei starker Hitze 2-3 Min. einkochen lassen. Mit 2 Tl Zitronenschale, 1-2 El Zitronensaft, Salz, Pfeffer würzen und mit 1 Prise Zucker abschmecken. Zitronenmelisse und Kohlrabiblätter mit den Kohlrabischeiben in die Sauce geben und mit den Kartoffelplätzchen servieren.