VG-Wort Pixel

Schnittlauchpuffer

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 619 kcal, Kohlenhydrate: 35 g, Eiweiß: 17 g, Fett: 46 g

Zutaten

Für
4
Portionen
500

g g Kartoffeln

200

g g Möhren

2

Bund Bund Schnittlauch

3

Frühlingszwiebeln

3

Eier

3

El El Mehl

3

El El Haferflocken (kernig)

Salz, Pfeffer

125

ml ml Öl

250

g g Crème fraîche

1

El El Zitronensaft

Zucker

100

g g Lachsschinken


Zubereitung

  1. Kartoffeln und Möhren schälen. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und fein würfeln.
  2. Kartoffeln und Möhren grob zerschneiden und in der Küchenmaschine oder auf einer Reibe fein raspeln. Beides mit den Frühlingszwiebeln, 1/3 vom Schnittlauch, Eiern, Mehl und Haferflocken verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Aus dem Teig im heißen Öl nacheinander ca. 24 Puffer von jeder Seite 2-3 Minuten goldbraun backen. Auf Küchenpapier abtropfen lasen und im 100 Grad heißen Ofen warm stellen.
  4. Crème fraîche mit dem restlichen Schnittlauch, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker glattrühren. Den Fettrand vom Lachsschinken entfernen und Schinken in Streifen schneiden. Die Puffer mit je 1 Tl Crème fraîche und Lachsschinkenscheiben servieren.