VG-Wort Pixel

Gefüllte Putenschnitzel

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 422 kcal, Kohlenhydrate: 9 g, Eiweiß: 46 g, Fett: 22 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Putenschnitzel

Scheibe Scheiben Parmaschinken

Basilikum

g g Bundmöhren

El El Öl

Salz, Pfeffer

ml ml Weißwein

ml ml Gemüsefond

g g Butter

Tl Tl Zucker

g g Pinienkerne


Zubereitung

  1. Putenschnitzel halbieren. Jedes Stück zwischen 2 Lagen Frischhaltefolie mit einer Stielkasserolle flach klopfen. Dann mit je 1 Scheibe Parmaschinken und 2 Basilikumblättern belegen, zusammenklappen und mit Holzspießchen feststecken. Möhren waschen und schälen.
  2. Fleischstücke in 2 Portionen in je 2 El heißem Öl von jeder Seite 1 Min. scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen und abgedeckt beiseite stellen. Bratsatz mit Wein ablöschen, fast vollständig einkochen lassen. 300 ml Fond zugeben und offen 10 Min. einkochen.
  3. Inzwischen Butter sanft erhitzen und die Möhren darin andünsten. Mit etwas Salz, Pfeffer und dem Zucker bestreuen, kurz karamellisieren lassen. 100 ml Fond zugießen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 10 Min. garen. Pinienkerne hacken und in einer Pfanne ohne Fett rösten. Übriges Basilikum in Streifen schneiden. Fleisch in die Sauce geben und kurz erwärmen. Basilikum und Pinienkerne zu den Möhren geben und mit Fleisch und Sauce servieren. Beilage: breite Nudeln (Pappardelle) mit gehobeltem Parmesan.