VG-Wort Pixel

Bandnudeln mit Austernpilzen

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 586 kcal, Kohlenhydrate: 92 g, Eiweiß: 18 g, Fett: 18 g

Zutaten

Für
4
Portionen
600

g g Austernpilze

200

g g rote Zwiebeln

1

Knoblauchzehe

1

Bund Bund Thymian

250

g g Cocktailtomaten

400

g g Pappardelle

Salz

40

g g Pinienkerne

4

El El Olivenöl

Pfeffer

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Austernpilze putzen und das dicke Stielende abschneiden. Pilze in fingerdicke Streifen schneiden. Zwiebeln und Knoblauch pellen. Zwiebeln längs halbieren und quer in 0,5 cm dicke Halbringe schneiden. Thymianblättchen abzupfen. Cocktailtomaten quer halbieren.
  2. Nudeln nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser bissfest garen. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten, herausnehmen und beiseite stellen. 1 El in die Pfanne geben und die restlichen Pilze darin ebenso braten. Zu den anderen Pilzen geben.
  3. 2 El Öl in die Pfanne geben. Zwiebeln zugeben und den Knoblauch dazupressen. Unter Rühren 4 Min. braten. Tomaten, Thymian und Pilze zugeben und erhitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit den Nudeln mischen, 1 Min. ziehen lassen und mit Pinienkernen bestreut sofort servieren.