Frucht-Schmetterlinge

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 225 kcal, Kohlenhydrate: 20 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
16
Portionen

g g Blätterteig (tiefgekühlt)

El El Milch

g g Zucker

g g Butter

Vanilleschote

Salz

g g Haselnüsse

Eigelb

Kiwis

g g Erdbeeren

g g Aprikosenkonfitüre

ml ml Schlagsahne

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Blätterteig auftauen lassen. 7 El Milch, Zucker, Butter, Vanillemark und 1 Prise Salz aufkochen. Nüsse zugeben und bei mittlerer Hitze unter Rühren 5 Min. köcheln lassen, bis die Masse dicklich wird. In eine Schüssel füllen, 1 Eigelb unterrühren und abkühlen lassen.
  2. Jeweils die Hälfte der Blätterteigplatten aufeinanderlegen. Auf einer bemehlten Fläche 34x34 cm groß ausrollen. Mit einer Schmetterling-Schablone jeweils 4 Schmetterlinge von 16x16 cm ausschneiden und auf zwei Bleche mit Backpapier setzen. Die Reste nochmals übereinanderlegen (nicht verkneten), ausrollen und 8 Blumen (à 7 cm Durchmesser) ausstechen und auf ein Blech setzen.
  3. Schmetterlinge und Blumen mit 1,5 cm Abstand vom Rand mit einem scharfen Messer rundherum leicht einschneiden. Eigelb mit 1 El Milch verquirlen. Die Stücke damit bestreichen. Nussmasse darauf verteilen und bis zu den Einschnitten verstreichen. Nacheinander im heißen Ofen bei 200 Grad auf der untersten Schiene 12-15 Min. backen (Gas 3, Umluft 10 Min. bei 180 Grad). Abkühlen lassen.
  4. Kiwis schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Erdbeeren waschen, putzen und 8 beiseite legen. Die übrigen in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Konfitüre erwärmen. Schmetterlinge dünn mit der Konfitüre bestreichen, mit Obstscheiben belegen und mit Konfitüre beträufeln. Sahne steif schlagen und auf die Teile spritzen. Blumen mit den ganzen Erdbeeren garnieren und alles servieren.