VG-Wort Pixel

Farfalle-Auflauf mit Spitzkohl

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 876 kcal, Kohlenhydrate: 59 g, Eiweiß: 44 g, Fett: 52 g

Zutaten

Für
4
Portionen
300

g g Farfalle

Salz

1

Spitzkohl

1

Tl Tl Kümmelsaat

200

g g Südtiroler Bauernspeck

1

Bund Bund Schnittlauch

150

g g Bergkäse

200

g g Crème fraîche

150

ml ml Milch

3

Eier

Pfeffer

60

g g Butter

Zubereitung

  1. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser bissfest garen. Abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.
  2. Spitzkohl putzen, vierteln und den Strunk entfernen. Viertel in 1 cm dicke Streifen schneiden. Reichlich Salzwasser aufkochen. Kohlstreifen und Kümmel darin 3 Min. kochen lassen. Abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Speck quer in fingerdicke Streifen schneiden.
  3. Schnittlauch in Röllchen schneiden. 1 El beiseite stellen und restlichen Schnittlauch unter die Nudeln mischen. Käse hobeln. Crème fraîche, Milch und Eier verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. 40 g Butter zerlassen und eine Auflaufform (2,5 l Inhalt) damit ausstreichen. Kohl, Käse, Schinken, Nudeln und Eisahne schichtweise in die Form geben. Die letzte Schicht sollen Nudeln sein.
  5. Auflauf im heißen Backofen bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten 40 Min. backen (Gas 3, Umluft 30-35 Min. bei 170 Grad). Dabei regelmäßig mit 20 g zerlassener Butter bepinseln. Restlichen Schnittlauch auf den Auflauf streuen und servieren.