VG-Wort Pixel

Kasseler à la Bretagne

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 387 kcal, Kohlenhydrate: 32 g, Eiweiß: 30 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
10
Portionen

kg kg Kasseler

Pfeffer

El El Öl

g g Gemüsezwiebeln

Lorbeerblätter

Gewürznelken

ml ml Cidre

kg kg Kartoffeln

Salz

rote Äpfel

El El Zitronensaft

g g Butterschmalz

El El Zucker

Bund Bund Majoran


Zubereitung

  1. Kasseler pfeffern, in einem Bräter im heißen Öl rundherum braun anbraten und heraus nehmen. Zwiebel pellen, halbieren und in dünne Streifen schneiden. Mit Lorbeer und Nelken im Bratfett glasig dünsten.
  2. Kasseler auf die Zwiebeln setzen. Mit Cidre ablöschen und zugedeckt im heißen Ofen bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten 50 Min. garen (Gas 3, Umluft 180 Grad). Kartoffeln waschen und mit der Schale in Salzwasser 20 Min. garen, abschrecken, pellen und längs vierteln. Äpfel achteln, entkernen und mit Zitronensaft mischen.
  3. Kartoffeln im heißen Butterschmalz goldbraun rösten. Mit Salz und Pfeffer würzen und unter Wenden 3 Min. weiterbraten.
  4. Bräter aus dem Ofen nehmen. Kasseler in Scheiben schneiden und warm stellen. Den Zwiebelsud nochmals aufkochen lassen. Äpfel und Zucker zugeben und zugedeckt bei milder Hitze 2 Min. garen.
  5. Majoran abzupfen. Kasseler mit Zwiebel-Apfel-Gemüse anrichten. Mit Majoran bestreuen und mit den Kartoffeln servieren.