VG-Wort Pixel

Frikadellen mit Röstkartoffeln

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 675 kcal, Kohlenhydrate: 37 g, Eiweiß: 31 g, Fett: 45 g

Zutaten

Für
4
Portionen
750

g g Kartoffeln

8

El El Öl

Salz

Pfeffer

2

Tl Tl Oregano

3

Zwiebeln

400

g g Rinderhackfleisch

30

g g Semmelbrösel

2

Eier

1

Knoblauchzehe

1

El El Tomatenmark

1

Dose Dosen Tomaten (geschält)

125

ml ml Gemüsebrühe

Zucker

50

g g schwarze Oliven

2

El El Petersilie

2

El El Pinienkerne

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen und längs in Spalten schneiden. Mit 3 El Öl, Salz, Pfeffer und 1 Tl Oregano mischen. Auf ein Blech mit Backpapier geben und im heißen Ofen bei 220 Grad auf der 2. Schiene von oben 20-25 Min. goldbraun backen (Gas 3-4, Umluft 200 Grad).
  2. Zwiebeln pellen. 1 fein würfeln, 2 in Spalten schneiden. Zwiebelwürfel, Hack, Semmelbrösel, Eier, 1 Tl Oregano, Salz und Pfeffer verkneten. Mit feuchten Händen zu 8 Frikadellen formen. 3 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Frikadellen darin bei mittlerer Hitze rundherum 10-12 Min. braten.
  3. Zwiebelspalten und Knoblauch in 2 El Öl glasig dünsten. Tomatenmark kurz mitrösten. Tomatensaft aus der Dose und Gemüsebrühe zugießen. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen und offen bei starker Hitze 5 Min. kochen. Tomaten in Stücke schneiden. Oliven halbieren. Beides zum Gemüse geben. Mit den Frikadellen und Kartoffeln anrichten und mit Petersilie und Pinienkernen bestreut servieren.