Schweinegeschnetzeltes in Curry

1
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 4 Schweineschnitzel
  • 2 El Mehl
  • 6 El Öl
  • 80 g geschälte Mandeln
  • 500 g Blattspinat
  • 500 g schlanke Bundmöhren
  • 1 El Zucker
  • 30 g Butter
  • 40 g Rosinen
  • 1 El Currypulver
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 250 ml Schlagsahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 El heller Saucenbinder
  • 2 El Zitronensaft

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 773 kcal
Kohlenhydrate: 27 g
Eiweiß: 43 g
Fett: 54 g

Schwierigkeit

Kategorien

    Zubereitung
  • Fleisch in feine Streifen schneiden und mit Mehl bestäuben. In je 3 El sehr heißem Öl in 2 Portionen scharf anbraten, bis das Fleisch von unten kräftig gebräunt ist, dabei nicht rühren. Fleisch zwischen 2 tiefen Tellern warm halten.
  • Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Spinat putzen und waschen. Möhren schälen und schräg in feine Scheiben schneiden. Zucker in einem Topf schmelzen, Butter einrühren und die Möhren darin 6 Min. dünsten.
  • Rosinen zugeben, mit Curry bestäuben und mit Brühe und Sahne auffüllen. Salzen, pfeffern und offen 8 Min. kochen. Den Spinat zugeben und weitere 3 Min. kochen.
  • Das Fleisch zugeben, einmal aufkochen und mit Saucenbinder binden. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen und mit den Mandeln bestreut servieren. Dazu passt Reis.