Rosenkohl-Kartoffel-Gratin

26
Von essen-und-trinken.de
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 600 g Rosenkohl
  • 500 g festkochende Kartoffeln
  • Salz
  • 200 g gekochter Schinken
  • 50 ml Weißwein
  • 50 ml Milch
  • 2 Eier
  • 200 ml Schlagsahne
  • 1 durchgepresste Knoblauchzehe
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 150 g Appenzeller
  • 3 El Schnittlauchröllchen

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 528 kcal
Kohlenhydrate: 22 g
Eiweiß: 32 g
Fett: 33 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Rosenkohl putzen, Kartoffeln schälen und fein würfeln. Beides in kochendem Salzwasser 8 Min. garen. Abschrecken und in eine große Auflaufform geben. Schinken in dicke Stifte schneiden und untermengen.
  • Wein, Milch, Eier, Sahne und Knoblauch aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. 3 Min. offen kochen, dann den Käse reiben und 100 g unter Rühren darin schmelzen. Die Sauce über das Gemüse gießen und mit restlichem Käse bestreuen.
  • Gratin im heißen Ofen bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten 20-25 Min. backen (Gas 3, Umluft nicht empfehlenswert). Mit Schnittlauch bestreut servieren.
nach oben