VG-Wort Pixel

Biskuitrolle mit Schokomousse

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 45 Minuten plus Kühlzeiten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 390 kcal, Kohlenhydrate: 33 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 25 g

Zutaten

Für
14
Portionen
5

Eier

Salz

125

g g Zucker

50

g g Mehl

30

g g Speisestärke

20

g g Kakaopulver

1

Tl Tl Backpulver

250

g g weiße Kuvertüre

4

Blatt Blätter weiße Gelatine

1

Eigelb

4

El El Likör

500

ml ml Schlagsahne

1

Pk. Pk. gefüllte Nuss-Waffelröllchen

Zubereitung

  1. 4 Eiweiß, 4 El lauwarmes Wasser und 1 Prise Salz steif schlagen. Dabei den Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis er sich gelöst hat. 4 Eigelb kurz unterrühren. Mehl, Stärke, Kakao- und Backpulver mischen, auf die Eimasse sieben und unterziehen.
  2. Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen und im heißen Ofen bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten 8-10 Min. backen (Gas 3, Umluft 7-8 Min. bei 180 Grad). Auf ein mit Zucker bestreutes Backpapier stürzen, oberes Papier abziehen. Biskuit zusammen mit dem unteren Papier aufrollen und abkühlen lassen.
  3. Kuvertüre hacken und über einem heißen Wasserbad auflösen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 1 Ei, 1 Eigelb und Likör über einem heißen Wasserbad cremig schlagen. Gelatine ausdrücken, darin auflösen, die Kuvertüre dazugeben und über dem Wasserbad cremig schlagen. Gelatine ausdrücken, darin auflösen, die Kuvertüre dazugeben und über dem Wasserbad zu einer glatten Creme verrühren. Dann kalt stellen. Sobald die Creme zu gelieren beginnt, die Sahne steif schlagen und unterziehen. Creme 20 Min. kalt stellen.
  4. Biskuit ausrollen. Die Hälfte der Creme daraufstreichen. Auf das untere Drittel der Länge nach 1 Reihe Nussröllchen legen, mit Hilfe des Papier aufrollen. Rolle rundherum mit übriger Creme bestreichen, mit einer in heißes Wasser getauchten Gabel Rillen in die Creme ziehen. Mit übrigen zerteilten Nussröllchen garnieren. Rolle mind. 2 Std. kalt stellen.