VG-Wort Pixel

Kasselerpfanne

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 636 kcal, Kohlenhydrate: 36 g, Eiweiß: 33 g, Fett: 38 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g gekochte Pellkartoffeln

g g Kasseler

Frühlingszwiebeln (schlank)

g g grüne Weintrauben

g g Butterschmalz

g g Butter

g g Sauerkraut

El El Zucker

ml ml Weißwein

g g Crème fraîche

El El Meerrettich

El El Schnittlauch (in Röllchen)

El El Milch

Salz

Pfeffer

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Kartoffeln pellen und längs vierteln. Kasseler in 2 cm große Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in 2 cm lange Stücke schneiden. Trauben halbieren.
  2. Butterschmalz in einer gusseisernen Pfanne erhitzen. Kartoffeln darin rundherum braun anbraten. Frühlingszwiebeln zugeben und 2 Min. mitbraten. Beides mit einer Schaumkelle herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  3. Kasseler in 2 Portionen im Bratfett bei mittlerer Hitze rundherum braun anbraten. Dann herausnehmen. Butter im Bratsatz schmelzen. Sauerkraut zugeben und andünsten. Zucker und Weißwein zugeben und zugedeckt 10 Min. bei milder Hitze garen.
  4. Crème fraîche mit Meerrettich, Schnittlauch, Milch, Salz und Pfeffer glattrühren. Kasseler, Kartoffeln, Frühlingszwiebeln und Trauben unter das Sauerkraut heben und kurz heiß werden lassen, eventuell nachwürzen und mit der gewürzten Crème fraîche servieren.