VG-Wort Pixel

Puten-Apfel-Pfanne

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 354 kcal, Kohlenhydrate: 18 g, Eiweiß: 33 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
4
Portionen
500

g g Putenschnitzel

4

El El Sojasauce

4

El El Sherry

100

ml ml Apfelsaft

200

ml ml Gemüsefond

1

El El Speisestärke

Cayennepfeffer

400

g g Staudensellerie

150

g g Porree

2

rote Äpfel

5

El El Öl

0.5

Bund Bund Majoran

40

g g Erdnüsse


Zubereitung

  1. Schnitzel in 1 cm breite Streifen schneiden. Sojasauce mit Sherry, Apfelsaft, Fond, Speisestärke und Cayenne verrühren. Fleisch 10 Min. hineingeben.
  2. Staudensellerie und Porree putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Äpfel waschen und Kerngehäuse mit einem Apfelausstecher ausstechen. Äpfel ungeschält in Scheiben schneiden.
  3. 3 El Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Äpfel von jeder Seite 30 Sek. braten und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  4. Porree und Staudensellerie ins Bratfett geben und 5 Min. bei mittlerer Hitze braten und herausnehmen.
  5. 2 El Öl ins Bratfett geben. Das Fleisch abtropfen lassen und die Marinade auffangen. Das Fleisch in 2 Portionen im Öl rundherum braun anbraten. Die Marinade zugießen und 2 Min. kochen lassen, eventuell nachwürzen. Porree, Staudensellerie und Apfelringe zugeben und kurz erwärmen. Abgezupfte Majoranblättchen und Erdnüsse darüber streuen.