Steinpilzbrühe

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 220 kcal, Kohlenhydrate: 14 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
6
Portionen

g g Steinpilze (getrocknet)

Zwiebeln

El El Öl

Lorbeerblätter

Gewürznelken

ml ml Waldpilzfond

ml ml Milch

Salz

g g Butter

g g Grieß

Ei

g g Parmesan (gerieben)

El El Schnittlauch (in Röllchen)

Pfeffer

El El Sherry

g g Champignons

Bund Bund glatte Petersilie

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Steinpilze in 500 ml heißem Wasser einweichen. Zwiebeln pellen, fein würfeln und in 2 El heißem Öl mit Lorbeer und Nelken glasig dünsten. Mit Fond und Steinpilzen mit Einweichwasser ablöschen. Offen bei mittlerer Hitze 20 Min. kochen lassen.
  2. Milch mit 1 Prise Salz und der Butter aufkochen. Den Grieß einstreuen und so lange rühren, bis sich der Teig als Kloß vom Topf löst. Topf vom Herd ziehen und das Ei mit Käse und Schnittlauch zügig unterrühren. Mit zwei nassen Teelöffeln ca. 24 Nocken abstechen und in kochendem Salzwasser 10 Min. leise garen.
  3. Pilzbrühe durch ein Sieb gießen und mit Salz, Pfeffer und Sherry würzen. Champignons putzen, in Scheiben schneiden und in 2 El Öl 3 Min. braten. Petersilie hacken. Champignons und die abgetropften Nocken mit der Petersilie in die Suppe geben, kurz aufkochen und sofort servieren.