VG-Wort Pixel

Clementinen-Ofenschlupfer

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde 15 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 714 kcal, Kohlenhydrate: 86 g, Eiweiß: 14 g, Fett: 32 g

Zutaten

Für
6
Portionen

g g Aprikosen (getrocknet)

El El Aprikosenlikör

Clementinen

g g Hefezopf

g g Butter

Eier

g g Puderzucker

ml ml Milch

ml ml Schlagsahne

Vanilleschote

Tl Tl Zimt (gemahlen)

Zitrone

El El brauner Zucker

Mango

El El Zitronensaft

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Getrocknete Aprikosen fein würfeln und 10 Min. im Likör ziehen lassen. 8 Clementinen so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Clementinen in Scheiben schneiden. Hefezopf in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben in 4 Portionen in je 20 g Butter bei mittlerer Hitze goldbraun anbraten. Abwechselnd mit Clementinenscheiben und Aprikosenwürfeln in eine gefettete Auflaufform (30 cm Länge oder 4 kleine Formen) schichten. Aprikosensud darüber gießen.
  2. Eier, 100 g Puderzucker, Milch, Sahne, Vanillemark, Zimt und Zitronenschale verrühren. Eiermilch über dem Auflauf verteilen. Mit braunem Zucker bestreuen und im heißen Ofen bei 180 Grad auf der 2. Schiene von unten 40 Min. backen (Gas 2-3, Umluft 30 Min. bei 160 Grad, eventuell abdecken).
  3. Inzwischen Mango schälen. Das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und würfeln. Von 2-3 Clementinen 150 ml Saft auspressen, mit Zitronensaft und 50 g Puderzucker zur Mango geben und alles fein pürieren. Auflauf mit der Mangosauce servieren.