Streuselsterne

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde 20 Minuten plus Kühlzeiten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 48 kcal, Kohlenhydrate: 5 g, Eiweiß: 1 g, Fett: 3 g

Zutaten

Für
80
Portionen

Mürbeteig

g g Butter

g g Mehl

g g Haselnusskerne (gemahlen)

Tl Tl Zimt

g g Zucker

g g Pflaumenmus

El El Puderzucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Den Mürbeteig zubereiten und kalt stellen. Für die Streusel das Fett zerlassen, aber nichts erhitzen. Mehl, Nüsse, Zimt und Zucker in einer Schüssel mischen. Fett zugeben und alles zuerst mit den Knethaken, dann mit den Händen zu Streuseln verkneten. Abgedeckt 1 Std. kalt stellen.
  2. Den Grundteig dünn ausrollen. Sterne von ca. 6 cm Länge ausstechen und auf Bleche mit Backpapier setzen. Jeweils etwas Pflaumenmus auf die Mitte der Sterne verteilen. Streusel auf die Sterne verteilen und gut andrücken. Bleche nacheinander im heißen Ofen bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten 10-12 Minuten backen (Gas 3, Umluft 180 Grad). Auf einem Gitter abkühlen lassen. Dann dünn mit Puderzucker bestäuben.