VG-Wort Pixel

Zwetschgen-Rotwein-Kuchen

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde 15 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 336 kcal, Kohlenhydrate: 36 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 19 g

Zutaten

Für
20
Portionen

kg kg Zwetschgen

g g Butter

g g Zucker

Vanilleschote

Salz

Eier

g g Mehl

El El Kakaopulver

Pk. Pk. Backpulver

ml ml Rotwein

El El Rum

g g Schokoladenraspel

g g Haselnüsse

El El Puderzucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwetschgen waschen, oben entstielen und unten kreuzweise einritzen. Zwetschgen an einer Seite längs einschneiden, aufklappen und entsteinen.
  2. Weiches Fett, Zucker, Vanillemark und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers sehr cremig rühren. Die Eier nacheinander einzeln jeweils gut unterrühren. Mehl, Kakao und Backpulver sieben. Mit Wein und Rum unterrühren. Danach Schokoladenraspel und Haselnüsse ebenfalls kurz unterrühren.
  3. Den Teig in eine gefettete Saftpfanne streichen und dachziegelartig mit den Zwetschgen belegen. Im heißen Ofen bei 180 Grad auf der untersten Schiene 45-50 Min. backen (Gas 2-3, Umluft 160 Grad, evtl. abdecken). Lauwarm abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäubt servieren.