Provenzalisches Rinderragout

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 2 Stunden 45 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 540 kcal, Kohlenhydrate: 11 g, Eiweiß: 55 g, Fett: 29 g

Zutaten

Für
6
Portionen

g g Zwiebeln

Orange

Lorbeerblätter

Bund Bund Thymian

Bund Bund Petersilie

Knoblauchzehen (jung)

El El Olivenöl

kg kg Rindergulasch

Salz

Pfeffer

ml ml Rotwein (kräftig)

ml ml Rinderbrühe

g g Tomaten

g g grüne Oliven

g g schwarze Oliven

g g grüne Bohnen

El El dunkler Saucenbinder

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwiebln pellen und würfeln. Von der Orange die Schale dünn abschälen und fein würfeln. 6 El Saft auspressen. 1 Kräutersträußchen aus Lorbeer, je der Hälfte von Thymian und Petersilie binden. Knoblauch pellen und durchpressen.
  2. 2 El Olivenöl in einem Bräter erhitzen. 1/3 vom Fleisch darin rundherum scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. 2 weitere Portionen ebenso braten. Dann Zwiebeln, Knoblauch und Orangenschale kurz andünsten. Mit dem Wein ablöschen und fast vollständig einkochen. Fleisch, Orangensaft, Kräutersträußchen und 200 ml Brühe zugeben. Zugedeckt bei milder Hitze 2 Std. schmoren. Dabei nach und nach die übrige Brühe angießen.
  3. Inzwischen die Tomaten blanchieren, abschrecken, häuten, vierteln und entkernen. Die Oliven abtropfen lassen und vierteln. Die übrigen Kräuter abzupfen und fein hacken. Bohnen 30 Min. vor Ende der Garzeit zum Fleisch geben und offen mitschmoren. Die Tomaten und Oliven 5 Min. vor Ende der Garzeit untermischen. Dann Saucenbinder einrühren, kurz aufkochen, mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken und mit den gehackten Kräutern bestreut zu den Ofen-Kartoffeln (siehe Rezept: Kartoffeln aus dem Ofen) servieren.