VG-Wort Pixel

Profiterole-Pyramide

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 2 Stunden plus Kühlzeiten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 505 kcal, Kohlenhydrate: 80 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
8
Portionen
600

ml ml Milch

1

Tl Tl getrockneter Lavendel

350

g g Puderzucker

1

Vanilleschote

5

Eigelb

1

Pk. Pk. Vanillepuddingpulver

50

g g Butter

Salz

100

g g Mehl

3

Eier

75

g g Aprikosenkonfitüre

40

g g Hagelzucker

2

Pfirsiche

2

Feigen

200

g g Kirschen

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Creme 500 ml Milch und Lavendel aufkochen. Vom Herd ziehen und 1 Std. durchziehen lassen. Dann durch ein feines Sieb gießen, mit 50 g Puderzucker und Vanillemark erneut aufkochen. Eigelb, Puddingpulver und 50 g Puderzucker verrühren. Zur Milch geben und unter Rühren 1/2 Min. kochen lassen. Dann in eine Schüssel füllen. Direkt auf die Creme eine Folie legen und am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  2. Für die Profiteroles 100 ml Wasser und 100 ml Milch, Fett und 1 Prise Salz aufkochen. Mehl auf einmal unter Rühren zugeben. Teig auf der ausgeschalteten Herdplatte so lange kontinuierlich rühren, bis er sich als Kloß vom Topfboden löst und sich auf dem Boden eine weiße Schicht bildet. Teig in eine Schüssel füllen und die Eier nacheinander mit den Knethaken des Handrührers unterarbeiten. Ein Ei muss vollständig untergearbeitet sein, bevor man das nächste zugibt.
  3. Teig in einen Spritzbeutel mit mittlerer Lochtülle füllen. Zu ca. 30 Tupfen von 3 cm Durchmesser auf Bleche mit Backpapier spritzen. Nacheinander im heißen Ofen bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten 25-30 Min. backen (Gas 3, Umluft 180 Grad). Auf einem Gitter abkühlen lassen.
  4. Konfitüre glattrühren. Die Hälfte der Profiteroles auf der Oberseite damit bestreichen und im Hagelzucker wenden. Abgekühlte Creme nochmals gut durchrühren und in einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle füllen. In die Profiteroles seitlich ein kleines Loch bohren und dort die Creme hineinspritzen.
  5. 250 g Puderzucker zu einem goldbraunen Karamel schmelzen. Dabei erst rühren, wenn der Zucker an einer Stelle zu schmelzen beginnt. Die Profiteroles auf eine Gabel sprießen und mit der Unterseite in den Karamel tauchen. Auf einem Teller aufeinander setzen. Den übrigen Karamel, sobald die Masse leicht fest wird, mit einer Gabel zu Fäden über den Turm schleudern. Obst waschen, Pfirsiche und Feigen in Spalten schneiden. Den Turm mit den Obstspalten und den Kirschen garniert servieren.