VG-Wort Pixel

Vanille-Nudeln mit Kirschgrütze

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 824 kcal, Kohlenhydrate: 89 g, Eiweiß: 23 g, Fett: 41 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Glas Gläser Sauerkirschen

Vanillepuddingpulver

El El Orangensaft

g g Bandnudeln (breit)

Salz

g g Zucker

Tl Tl Zimt (gemahlen)

Vanilleschote

ml ml Milch

g g Doppelrahmfrischkäse

g g Haselnüsse

g g Pistazien

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Kirschen abgießen, 250 ml Saft auffangen und aufkochen. 1 El Puddingpulver mit dem Orangensaft glatt rühren, in den kochenden Saft geben und unter Rühren nochmals aufkochen. Kirschen untermischen und lauwarm abkühlen lassen.
  2. Inzwischen Nudeln in leicht gesalzenem Wasser nach Packungsanweisung kochen. 1 El Puddingpulver, Zucker, Zimt, Vanillemark und Milch verrühren und unter ständigem Rühren einmal aufkochen lassen. Dann den Frischkäse unterrühren und kurz erhitzen. Die Nudeln gut abtropfen lassen und heiß unter die Frischkäsesauce mischen. Mit Nüssen und Pistazien anrichten und die Kirschgrütze dazu servieren.