VG-Wort Pixel

Camembert-Quark-Auflauf

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 390 kcal, Kohlenhydrate: 24 g, Eiweiß: 30 g, Fett: 18 g

Zutaten

Für
4
Portionen
600

g g Kartoffeln

Salz

1

Bund Bund Basilikum

1

Bund Bund Schnittlauch

200

g g Camembert

4

Eier

2

Knoblauchzehen

250

g g Magerquark

Pfeffer

400

g g Flaschentomaten


Zubereitung

  1. Die Kartoffeln 20 Min. in Salzwasser kochen. Inzwischen die Basilikumblättchen abzupfen und in Streifen schneiden. Den Schnittlauch in Röllchen schneiden.
  2. Camembert klein schneiden. Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen und kalt stellen. Eigelb mit Camembert und Knoblauch pürieren. Quark unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Die Kartoffeln abgießen und abdämpfen lassen. Tomaten in Scheiben schneiden. Kartoffeln pellen, ebenfalls in Scheiben schneiden und in einer gefetteten Auflaufform verteilen. Die Kartoffeln salzen, pfeffern, mit dem Schnittlauch bestreuen und mit den Tomatenscheiben belegen. Alles mit den Basilikumstreifen bestreuen. Den Eischnee unter die Eigelb-Käse-Masse heben und auf den Tomaten verteilen.
  4. Auflauf im heißen Ofen bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten 30 Min. (Gas 3, Umluft 180 Grad) backen.