VG-Wort Pixel

Maiskolben mit drei Beilagen

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 669 kcal, Kohlenhydrate: 39 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 54 g

Zutaten

Für
4
Portionen
2

rote Paprikaschoten

2

Zwiebeln

1

Knoblauchzehe

2

El El Öl

100

ml ml Gemüsebrühe

3

El El Zitronensaft

Salz

Cayennepfeffer

1

Bund Bund Schnittlauch

3

El El Zitronenschale

1

Tl Tl Meerrettich

100

g g Butter (weich)

Pfeffer

Worcestershiresauce

1

Bund Bund Basilikum

1

Bund Bund glatte Petersilie

100

ml ml Olivenöl

1

Peperoni

1

Tl Tl Weißweinessig

Zucker

8

Maiskolben

500

ml ml Milch

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Paprika-Dip die Paprikaschoten vierteln, entkernen, mit einem Sparschäler schälen und würfeln. Zwiebeln und Knoblauch pellen, fein würfeln und mit den Paprika im heißen Öl andünsten. Mit Brühe ablöschen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 10 Min. garen. Dann pürieren und mit 1 El Zitronensaft, Salz und Cayenne kräftig würzen.
  2. Für die Zitronenbutter den Schnittlauch in Röllchen schneiden und mit Zitronenschale, 2 El Zitronensaft und dem Meerrettich zur weichen Butter geben und glattrühren. Mit Salz, Pfeffer und einigen Spritzern Worcestershiresauce würzen. Aus der Butter kleine Kugeln formen und kalt stellen.
  3. Für den Kräuter-Dip Basilikum und Petersilie grob hacken und mit Olivenöl pürieren. Peperoni entkernen, sehr fein würfeln und zum Kräuteröl geben. Mit Salz, Pfeffer, Essig und 1 Prise Zucker würzen.
  4. Maiskolben evtl. putzen. Die Milch mit 1,5 l Wasser und 2 El Zucker zum Kochen bringen. Mais zugeben und zugedeckt bei mittlerer Hitze 20-25 Min. garen. Die Maiskolben herausnehmen, evtl. in der Mitte teilen. Auf eine Platte geben, salzen und mit den Dips und der Butter servieren.