VG-Wort Pixel

Garnelensauce

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Alkohol, Schalen- und Krustentiere, Raffiniert, Italienisch, Hauptspeise, Beilage, Braten, Kochen, Fisch, Gemüse, Gewürze, Kräuter, Meeresfrüchte, Milch + Milchprodukte

Pro Portion

Energie: 576 kcal, Kohlenhydrate: 5 g, Eiweiß: 43 g, Fett: 40 g

Zutaten

Für
4
Portionen
1

kg kg Garnelen

100

g g Porree

150

g g Möhren

80

g g Knollensellerie

1

Knoblauchzehe

50

g g Butter

1

Lorbeerblatt

1

Tl Tl Koriandersaat

4

Estragonzweige

1

El El Tomatenmark

1

El El Cognac

250

ml ml Weißwein

400

ml ml Fischfond

250

ml ml Schlagsahne

3

El El Olivenöl

Salz

Pfeffer

0.5

Bund Bund Schnittlauch


Zubereitung

  1. Garnelen aus der Schale lösen und kalt stellen. Porree putzen und waschen. Möhren und Sellerie schälen. Alles grob würfeln. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden.
  2. Butter erhitzen. Garnelenschalen und Gemüse darin 5 Min. anbraten. Knoblauch, Lorbeer, Koriander, Estragon und Tomatenmark zugeben und unter Rühren weiterbraten, bis sich am Topfboden ein Bratsatz bildet.
  3. Mit Cognac, Wein und Fischfond ablöschen und 20 Min. offen einkochen. Sahne zugeben und weitere 20-25 Min. offen einkochen.
  4. Die Garnelen dritteln und im heißen Olivenöl 3-4 Min. braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Die Sauce durch ein Sieb gießen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit dem Pürierstab aufschäumen. Dann die Garnelen zugeben. Mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren. Dazu schmecken Bandnudeln.