VG-Wort Pixel

Curry-Kartoffelsalat

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 373 kcal, Kohlenhydrate: 26 g, Eiweiß: 21 g, Fett: 20 g

Zutaten

Für
6
Portionen

kg kg Kartoffeln

Salz

g g Möhren

g g Zuckerschoten

g g Hähnchenfilet

El El Öl

Pfeffer

Zwiebeln

El El Currypulver

ml ml Geflügelfond

g g Schmand

El El Zitronensaft

Tl Tl Kurkuma

g g Salat-Mayonnaise

El El Petersilie

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Kartoffeln waschen und in Salzwasser 20-25 Min. garen. Möhren putzen, längs halbieren und in schräge 2,5 cm lange Stücke schneiden. Zuckerschoten putzen, waschen und quer halbieren. Möhren in kochendem Salzwasser 5 Min. blanchieren. Zuckerschoten 2 Min. mitkochen, alles abschrecken und abtropfen lassen. Kartoffeln abgießen, abschrecken und pellen.
  2. Filet in Streifen schneiden. In 2 Portionen in je 2 El heißem Öl rundherum ca. 4 Min. braun anbraten, salzen, pfeffern und herausnehmen. Zwiebeln pellen und fein würfeln. Mit dem Curry in 2 El Öl kurz anschwitzen, mit dem Fond ablöschen, aufkochen, salzen und pfeffern. Brühe bis auf 8 El in eine Schüssel geben. Kartoffeln in Spalten in die Schüsseln schneiden und 20 Min. marinieren.
  3. Schmand, Zitronensaft, Kurkuma, 8 El Currybrühe und Mayonnaise verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Möhren, Zuckerschoten und Fleisch unter die Kartoffeln mischen. Den Salat mit etwas Curry-Dip beträufeln und mit der Petersilie garnieren. Den übrigen Dip extra dazu servieren.