Reis mit Chili und Bohnen

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 420 kcal, Kohlenhydrate: 42 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 25 g

Zutaten

Für
6
Portionen

rote Zwiebel

Knoblauchzehen

rote Chilischote

El El Öl

g g Reis

Thymianzweige

ml ml Kokosmilch

ml ml Gemüsebrühe

Dose Dosen Kidneybohne

Salz, Pfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch pellen und beides in feine Würfel schneiden. Chili längs halbieren, entkernen und fein würfeln. Alles im heißen Öl andünsten. Den Reis zugeben und kurz mitdünsten. Thymianzweige, Kokosmilch und Gemüsebrühe zufügen und einmal aufkochen lassen. Die Hitze reduzieren und den Reis bei milder Hitze zugedeckt 25-30 Min. quellen lassen.
  2. Die Bohnen abgießen, kalt abspülen und 5 Min. vor Ende der Garzeit zum Reis geben. Zuletzt mit Salz und Pfeffer würzen. Das karibische Nationalgericht passt hervorragend zu Curry, z.B. zu Fischcurry (siehe Rezept: Fischcurry).

Mehr Rezepte