VG-Wort Pixel

Kopfsalat mit Rührei und Krabben

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 462 kcal, Kohlenhydrate: 6 g, Eiweiß: 22 g, Fett: 39 g

Zutaten

Für
4
Portionen
2

Kopfsalate

1

Bund Bund Schnittlauch

1

Bund Bund Pimpinelle

4

El El Zitronensaft

1

Tl Tl Honig

7

El El Öl

Salz, Pfeffer

6

Eier

6

El El Schlagsahne

30

g g Butter

1

Beet Beete Kresse

200

g g Krabbenfleisch


Zubereitung

  1. Die Herzblätter herauslösen, waschen und trockenschleudern. Rest anderweitig verwenden. Die Herzen halbieren, etwas auseinanderdrücken und auf vier Tellern verteilen.
  2. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Pimpinelle abzupfen und hacken. Zitronensaft, Honig, Öl, Salz und Pfeffer zu einer Salatsauce verrühren, Kräuter zugeben.
  3. Die Eier mit der Schlagsahne verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. Butter in einer Pfanne zerlassen. Eiermasse hineingießen, bei milder Hitze stocken lassen und dabei mit einem Spatel von außen nach innen zusammenschieben.
  4. Kresse vom Beet schneiden. Sauce über die Salatherzen geben. Rührei in vier Portionen teilen und auf dem Salat anrichten. Kresse und Krabbenfleisch darüberstreuen.