VG-Wort Pixel

Marinierte Heidelbeeren zu Plinsen

Marinierte Heidelbeeren zu Plinsen
Foto: Biggi
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde plus Wartezeiten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 494 kcal, Kohlenhydrate: 66 g, Eiweiß: 15 g, Fett: 18 g

Zutaten

Für
6
Portionen
225

g g Mehl

1

Pk. Pk. Trockenhefe

150

g g Zucker

0.25

l l Milch

400

g g Heidelbeeren

2

El El Orangenschale

4

El El Orangensaft

2

El El Orangenlikör

50

g g Butter

1

Prise Prisen Salz

2

Eier

250

g g Magerquark

2

El El Öl

30

g g Mandelkerne (in Blättchen)

2

El El Puderzucker

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 125 g Mehl, Hefe, 20 g Zucker und lauwarme Milch mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort 20 Min. gehen lassen. Inzwischen die Heidelbeeren verlesen, evtl. waschen und abtropfen lassen. Beeren mit 80 g Zucker, Orangenschale, -saft und -likör mischen und 20 Min. ziehen lassen.
  2. Weiches Fett, Salz und 50 g Zucker sehr cremig rühren. Die Eier nacheinander gut unterrühren und dann mit Quark, 100 g Mehl und dem gegangenen Hefeteig zu einem glatten Teig verkneten und abgedeckt 15 Min. gehen lassen.
  3. In einer beschichteten Pfanne 1 El Öl erhitzen. Je 5 kleine Plinsen backen. Pro Plinse 1 El Teig in die Pfanne geben. Mit einigen Mandelblättchen bestreuen und von jeder Seite 2-3 Min. goldbraun braten. Fertige Plinsen im Ofen bei 125 Grad (Gas 1, Umluft 100 Grad) warm halten. Den restlichen Teig mit dem übrigen Öl ebenso verarbeiten. Plinsen mit Heidelbeeren und Puderzucker bestäubt servieren.