Bayerische Creme

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 35 Minuten plus Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 368 kcal, Kohlenhydrate: 25 g, Eiweiß: 7 g, Fett: 27 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Blatt Blätter weiße Gelatine

Vanilleschote

ml ml Vollmilch

Eigelb

g g Zucker

ml ml Schlagsahne

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Vanilleschote längs halbieren. Das Mark herausschaben und mit der Milch aufkochen. Eigelb und Zucker mit dem Schneebesen weißlich-cremig aufschlagen.
  2. Etwas heiße Milch unter die Eicreme mischen und diese dann nach und nach unter die Milch rühren. Unter Rühren bis kurz vorm Kochen erhitzen, aber nicht kochen lassen.
  3. Gelatine tropfnass in einem Topf unter Rühren auflösen und unter die Creme schlagen. Kalt stellen.
  4. Wenn die Creme zu gelieren beginnt, die Sahne steif schlagen und unterheben. Sechs Portionsförmchen kalt ausspülen. Die Masse einfüllen und mindestens 6 Std. kalt stellen. Dazu passen Beerensauce und frische Beeren.

Mehr Rezepte