VG-Wort Pixel

Curry-Quiche

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde 15 Minuten plus Zubereitungszeit f. d. Teig

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 336 kcal, Kohlenhydrate: 21 g, Eiweiß: 9 g, Fett: 24 g

Zutaten

Für
12
Portionen
1

Quiche-Teig

1

Blumenkohl

Salz

400

g g Möhren

150

g g Erbsen (tiefgekühlt)

1

rote Chilischote

2

Zwiebeln

2

El El Öl

1

Knoblauch

3

El El Madras-Curry

0.5

Tl Tl Kurkuma

250

g g Schmand

150

g g saure Sahne

5

Eier

Pfeffer

2

El El Petersilie (gehackt)


Zubereitung

  1. Teig ausrollen und in die gefettete Springform drücken.
  2. Blumenkohl in Röschen teilen. Möhren schälen und in schräge Scheiben schneiden. Blumenkohl in Salzwasser 8 Min. blanchieren, Möhren 3 Min. und Erbsen 1 Min. mitkochen, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Auf dem Teig verteilen.
  3. Chili längs halbieren, entkernen und fein hacken. Zwiebeln pellen und fein würfeln, im Öl glasig dünsten. Knoblauch, Chili, Curry und Kurkuma kurz mit anschwitzen. Mit Schmand, saurer Sahne, Eiern, etwas Salz und Pfeffer verrühren, in die Form gießen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad auf der 2. Schiene von unten 50 Min. backen (Gas 2-3, Umluft 160 Grad). Etwas abkühlen lassen, mit Petersilie bestreut servieren.